dorothy

Imissyou.



Guck du bist einfach gegangen, ohne mich.
Ich hab gesagt, ich lass dich niemals im Stich!
Doch an diesem Tag war ich nicht da
ich kanns' nicht gut machen.
Jetzt steh ich alleine an deinem Grab.
Komm bitte zurück man, lass mich nicht allein hier!
Was soll ich tun, ohne dein Lächeln bei mir?
Und ich wart auf den Tag, an dem du runterspringst
mir dann deine Hand reichst damit du mir den Kummer nimmst..
Wir haben soviel zusammen erlebt und uns beide geschworen:
wenn auch was passiert,beginnen wir wieder von vorn!
Ich verfluche diesen Tag.. an dem ich sagte:
"bis morgen, mein kleiner Engel!"

Doch dass ich dich nie wieder sehe, hab ich nicht geahnt.
Hätte ich das gewusst, hätte ich dich nicht gehen lassen.
Einfach die ganze scheiß Welt stehen lassen
und ich wünsch mir nur noch einen Tag mit dir,

ich würde dich einladen, einmal in den Arm nehmen
und dir dann "Goodbye" sagen ..
_____________________________________________

† 21.O1.2O11
es tut so weh; es macht mich kaputt!
Du warst gerade mal 1O Jahre, man .. Ich war nicht da, ich hab dich einfach allein' gelassen..
ich steh so neben mir, bekomm kaum etwas mit.
Du fehlst, Anna..
 

28.1.11 17:57


Werbung


1 Jahr und 27 Tage

Bleib noch ein bisschen. Nicht lange, nur so lange, bis niemand mehr fragt "Na wie gehts?" Und ich nicht mehr sage "Es geht"
 ____________________________________________________
Es heißt, die Zeit würde alle Wunden heilen doch das stimmt nicht! Manchmal fügt einem das Leben solche Wunden zu die so tief gehen, dass sie niemals heilen. Und im Laufe der Zeit immer nur tiefer und tiefer werden .. 
____________________________________________________
"An jenem Tag verloer ich meinen besten Freund und von dem an fanden Märchen für mich nur noch in irgendwelchen Büchern statt."
____________________________________________________
".. du siehst mich heute zum letzten Mal sehen, Cindy. - denn ich brauche dich nicht mehr." Das war einer der letzten Sätze von dir, Jonas. Es fühlte sich damals an als ob man mir mein Herz rausgerissen hätte und es in 2 Teile geteilt hat. Die eine nahmst du mit und mit der anderen Hälfte musste ich es schaffen zu leben. Die ersten Tränen liefen, als du mir klar gemacht hast, dass es dein ernst war und ich dich wirklich verloren habe.. für immer!
In dieser Nacht wurde mir klar dass ich den Menschen verloren habe, der für mich wie ein Bruder war.
Mein Herz schlug schneller und ich brach zusammen.
Ich hab gedachte ich hätte dich losgelassen, aber ich hab es nicht geschafft, Jonaz .. immernoch nicht. Und ich glaube, dass ich es niemals schaffen werde. 
 
Der Schmerz vergeht nicht. Es tut immernoch weh!
3.1.11 02:25


Hallo; ich liebe dich, tschŁss.

Den richtigen erkennst du daran, dass er weiß, dass du eigentlich das größte Arschloch bist, der aber trotzdem an das Gute in dir glaubt und dich trotzdem liebt und schätzt, sowie du es verdienst.

 

 

1.1.11 20:48


Gratis bloggen bei
myblog.de